All articles

  1. Immer mehr Deutsche wechseln

    Tue 29 August 2017
    By Jenny

    In Zeiten, in denen Energie teuer ist, lohnt es sich genau auf die Energierechnung zu schauen. Egal, ob Strom oder Gas, bei beiden lässt sich oft sparen. Zuerst vergleicht man auf seiner Rechnung, ob der eigene Gasverbrauch im letzten Jahr zugenommen oder abgenommen hat. Dies gibt Hinweise auf das eigene Verhalten. Gerade wenn auch eine Gastherme im Spiel ist, hängt es vielmals von der Strenge des Winters ab. Da haben dann milde Winter weniger Auswirkung auf die Gasrechnung, als strenge Winter. Hat man sein eigenes Verhalten analysiert, geht es zum zweiten Schritt: dem Gasanbieter.

    Der Gas Preisvergleich

    Ein Gas Preisvergleich der unterschiedlichen Anbieter lohnt sich durchaus, denn Gas ist nicht gleich Gas. Es gibt hierfür verschiedene Online-Plattformen, die einen Vergleich möglich machen. Man gibt den Verbrauch, den derzeitigen Anbieter, die Adresse, sowie die Wahl des Vertrages (Zahlschein oder Kontoabbuchung, Einjahres-Bindung, Mehrjahres-Bindung etc.) in die Suchmaske ein, und erhält dann die Angebote der unterschiedlichen Anbieter aufgelistet. Es wird ein Gasanbieter Vergleich erstellt. Die Auflistungen sind meist sehr übersichtlich und beginnen mit dem billigsten Anbieter. Danach werden auch die teureren aufgelistet. Der billigste Anbieter ist aber nicht immer der billigste. Verändert sich zum Beispiel die Menge an Gasverbrauch, kann ein anderer Gasanbieter billiger sein: Es ist nämlich sehr unterschiedlich, wie die einzelnen Anbieter den Preis berechnen.

    Wechsel ist problemlos

    Vergleich - Pro und ContraDa ein Wechsel problemlos auch vom neuen Anbieter durchgeführt wird, kann einem nichts passieren, außer dass man Geld spart. Viele Deutsche haben dies nun bereits durchgeführt und sich einen für sie günstigeren Anbieter gewählt. Wichtig ist, dass man kontrolliert, wie lange der Vertrag beim alten Gasanbieter läuft und wie die Kündigungsfristen aussehen.

    Der Gasanbieter wird häufiger gewechselt, als früher

    Vor einigen Jahren war der Gaswechsel nicht sehr populär, da man intuitiv das Gefühl hatte, vom Gas dann womöglich komplett abgeschnitten zu sein. Oder es waren Bequemlichkeitsgründe. Neuerdings schauen die Deutschen aber mehr auf die Geldtasche und wagen auch einen Wechsel.

    Der Markt ist in Bewegung

    Der Markt ist derzeit in Bewegung, sodass sich ein Wechsel lohnen kann. Es gibt zudem immer mehr regionale Anbieter, aber auch überregionale Gasanbieter. Lokale Anbieter haben oft günstigere Angebote, jedoch sind die Preise in Deutschland sehr unterschiedlich. Zu den teuersten Regionen zählt die Region um Dresden bis zur tschechischen Grenze, günstige Anbieter gibt es im Umland von Bremen und westlich von Hamburg.

  2. Auto kaufen - Leasing oder Finanzierung?

    Fri 25 August 2017
    By Jenny

    Neuer Nissan durch AutofinanzierungDie Frage Leasing oder Finanzierung beschäftigt viele Interessenten bei einem Neuwagenkauf. Bei diesen Fragen gibt es eine Reihe von Kriterien. Dabei steht natürlich der Preis an erster Stelle. Dieser Aspekt für bei einem Autokauf von einer entscheidenden Bedeutung.

    Vorteile von Leasing

    Bei einer Leasing-Lösung ist gerade der Vorteil, dass kein Eigenkapital erforderlich ist oder dass keine Kosten für die Finanzierung entstehen. Hier gibt es viele Hersteller, die das Auto direkt bis vor die Haustür liefern und vom Hersteller wird die volle Garantie übernommen. Nach Ablauf der Vertragsdauer wird das Fahrzeug wieder zurückgegeben und es besteht dann für den Leasingnehmer die Möglichkeit, ein neues aktuelles Fahrtzeug zu leasen. Auch das Restwertrisiko trägt der Leasinggeber.

    Zusätzlich besteht die Möglichkeit, wenn ein Leasing-Fahrzeug als Firmenwagen verwendet wird, das diese Leasingraten auch steuerlich absetzbar sind. Bei der privaten Nutzung des Firmenfahrzeuges gibt es die gesetzliche 1-Prozent-Regelung, wenn kein Fahrtenbuch geführt wird.

    Die Unterschiede gegenüber dem Leasing beispielsweise einer Autofinanzierung online

    Leasing eines AutosEiner der Vorteile liegt darin, dass das Auto in den Besitz übergeht. Auch sollte es klar sind, dass die Gesamtkosten für das Fahrzeug im Unterschied zum Leasing bei der Finanzierung nicht nur die reine Nutzung, sondern auch der Erwerb des Fahrzeuges mit beinhalten.

    Dabei gibt es im Internet unter der Rubrik Kreditvergleich gratis eine Vielzahl von Angebotsmöglichkeiten der Autofinanzierung. Hierbei sollte man auch den dort mehrfach vorhandenen Kleinkredite Vergleich sich zu Rate ziehen, um einen Überblick für die Kredit-Vergleich Angebote zu bekommen.

    Die Vorteile einer Autofinanzierung liegen eindeutig darin, dass der Fahrzeugnutzer auch Besitzer des Fahrzeuges ist, aber die Gesamtkosten aufgrund des Erwerbs des Fahrzeuges anders zu bewerten sind, als beim Leasing.

    Eine Möglichkeit der Autofinanzierung – die sog. 3-Wege-Fnanzierung

    Diese Möglichkeit ist, wie andere Autofinanzierungsmöglichkeiten, zunächst ein Ratenkauf. Auch solche Angebote findet man beim Kredit Vergleich. Im Gegensatz zum normalen Ratenkauf wird hier über die Laufzeit hinweg nicht vollständig, sondern nur teilweise abbezahlt. Als Beispiel hierzu kann man einen Betrag von einer Kredithöhe von 10.000 Euro anführen, von dem jedoch nur 5.000 Euro getilgt werden und am Laufzeitende noch 5.000 Euro offen sind. Diese Schlussbetrag wird dann in einer großen Schlussrate beglichen. Der Name der 3-Wege-Finanzierung stammt von den 3 Stufen der Bezahlung, und zwar die Anzahlung beim Kauf, die Tilgung während der Laufzeit des Kredites und schließlich die Schlussrate.

  3. Bestandteile eines Handytarifes

    Mon 06 February 2017
    By Jenny

    Zunächst solltet ihr euch für die Wahl eines geeigneten Tarifs im Klaren sein, ob ihr eine Internet-Flatrate, eine Telefonie-Flatrate und auch eine SMS-Flatrate kombiniert überhaupt oder nur einzelne Elemente davon benötigt. Wenn ihr das wisst, könnt ihr auch über weitere Bestandteile eines Handytarifs, wie zum Beispiel Streaming-Optionen wie Deezer oder aber auch eine spezielle Handyversicherung nachdenken. Schließlich soll ein Handytarif immer perfekt auf eure individuelle Lebenslage und eure Wünsche abgestimmt werden. Nur so könnt ihr wirklich eine ideale Nutzungs-Option erhalten.

    Handytarife mit Phone inklusive

    Auf dem Markt gibt es zudem auch Handyverträge auf zum Beispiel Handytarifevergleich.de, die ihr wahlweise mit einem Handy oder ohne ein Gerät abschließen könnt. Wer sich für einen Vertrag mit einem Gerät entscheidet, sollte sich zuallererst einmal für ein geeignetes Modell entscheiden. Inspirationen für eine bestimmte Marke oder ein ideales Modell könnt ihr euch entweder bei den Handys eurer Freuden oder aber auch bei eurer Familie einholen. Als Alternative könnt ihr auch im Internet nach einem optimalen Smartphone suchen und die Kundenbewertungen zu den einzelnen Geräten zur Rate ziehen.

    Fazit zu Handytarifen

    Es lässt sich also erkennen, dass ein Handytarif nicht immer kompliziert und undurchsichtig sein muss. Um einen optimalen Handytarif zu finden, müsst ihr euch lediglich im Vorfeld über das eigentliche Leistungsspektrum eines Vertrages im Klaren sein. Natürlich auch das optimale Geräte-Modell solltet ihr euch im Vorfeld schon entschieden haben. Wer sich hier zudem für ein teureres Gerät interessiert, braucht keine Panik haben. Denn auch hochwertige Geräte könnt ihr gegen einen kleinen Aufpreis bei einem Handytarif eurer Wahl erhalten. Bei marketinggrabbing.de erklären wir diese ganzen Themen, über die bis hierher berichtet wurde, alles natürlich sehr ausführlich, damit Sie keinerlei bösen Überraschungen am Ende erleben und zu viel für Ihren neuen Handytarif bezahlen.

    Noch ein paar Infos zu marketinggrabbing.de?

    Wir von Marketinggrabbing.de können Ihnen viele tolle Informationen bereitstellen, mit denen Sie Handytarife besonders einfach und unkompliziert näher unter die Lupe nehmen und so sich ein ganz eigenes Bild machen können. Ins Leben gerufen wurde unser Projekt bereits vor vielen Jahren, als das Internet und vor allem das Online Marketing in seiner heutigen Form nur ein Wunschgedanke war, also noch vor der Massenbeliebtheit von Social Media und Co. Heute jedoch sind wir vielmehr für Sie als Blog und Ratgeber tätig, der Ihnen hilft, Handytarife gezielt miteinander zu vergleichen, um die möglichst besten Konditionen für sich nutzen zu können. Täglich suchen wir nach Schnäppchen und schauen wir uns die Entwicklung des Handymarktes an, sodass wir Sie stets auf dem Laufenden halten können. Worauf warten Sie noch? Lesen Sie sich jetzt die tollen Ratgeber bei marketinggrabbing.de durch und profitieren Sie von einer Fülle an Vorteilen, die es gilt, sich nicht entgehen zu lassen.

  4. Handytarife Vergleich

    Mon 06 February 2017
    By Jenny

    Besonders wenn ihr schon wisst, dass ihr zum Beispiel einen Handytarif mit einem Smartphone haben wollt, solltet ihr bei der Vielzahl an unterschiedlichen Anbietern auf einen kompetenten Handytarife Vergleich setzen. Denn dieser kann auch schnell und benutzerfreundlich aufzeigen, welcher Anbieter speziell für eure Bedürfnisse am besten geeignet ist. Durch spezielle Filterfunktionen und Bedien-Elemente ist es zudem möglich, nach den wichtigsten Leistungselementen eines Tarifs zu filtern und sich anschließend für einen Tarif zu entscheiden.

    Wer bietet Handytarife an?

    Es gibt generell eine sehr große Vielfalt an unterschiedlichen Mobilfunkanbietern, die zuverlässige Handytarife anbieten, auf dem Markt. Damit ihr auch wisst, worauf es bei diesen ankommt hat marketinggrabbing.de einmal die wichtigsten Punkte zusammengetragen: Ihr müsst bei einem Mobilfunkanbieter sowohl den Grundpreis, als auch das eigentliche Leistungsspektrum berücksichtigen. Ist zum Beispiel zu einem Tarif ein Smartphone integriert oder ist eine Telefon-Flatrate nur auf ein paar bestimmte Netze anwendbar? Natürlich spielen bei der Auswahl eines geeigneten Tarifs auch immer eure eigenen individuellen Bedürfnisse eine immense Rolle. Wer also sehr viel im Internet unterwegs ist, wird zum Beispiel mit der Allnet Flat von Otelo gewinnbringend arbeiten können. Alternativ können auch Anbieter wie BASE oder mobilcom debitel aktive Leistungselemente aufzeigen. Ihr solltest euch also bei der Auswahl eines idealen Handytarifs in jedem Fall ganz stark an euren Vorlieben orientieren.

    Vorteile von Prepaid Handytarifen

    Auch ein Prepaid Handytarif kann viele Vorteile mit sich bringen. Denn bei solchen Tarifen, müsst ihr einfach nur euer gewünschtes Guthaben jeweils manuell aufladen und anschließend könnt ihr auch alle gewünschten Funktionen nutzen. Somit habt ihr mit einem Prepaid Handytarif zu jeder Zeit die volle Kontrolle über eure Kosten und ihr habt natürlich auch einen wesentlich höheren Spielraum. Besonders für Kinder oder Jugendliche ist diese Art von Tarif sehr gut geeignet. Aber auch für Menschen, die gerne die volle Kostenkontrolle haben oder aufgrund einer negativen Schufa ansonsten Schwierigkeiten hätten, bringt dieser Tarif sehr viele Vorteile.

    Ihre Vorteile bei marketinggrabbig.de?

    Werfen Sie einen Blick auf die Vorteile, die wir von marketinggrabbing.de Ihnen bieten können und die nachfolgend für Sie aufgelistet sind, damit Sie wissen, wovon Sie überhaupt in erster Linie durch Ihren Besuch profitieren:

    • Tolle Informationen aus erster Hand
    • Schwierige Themen einfach erklärt
    • Nützliche Tipps für jeden Geschmack

    Hierbei handelt es sich natürlich längst nicht um alle Vorteile, von denen Sie profitieren können, wenn Sie einen Besuch bei marketinggrabbing.de beschließen. Sie haben auch die Gelegenheit, etwa unseren Support zu kontaktieren und sich bestimmte Dinge erklären zu lassen oder direkt passende Handytarife miteinander zu vergleichen.

  5. Was ist ein Handytarif

    Mon 06 February 2017
    By Jenny

    Wenn ihr demnächst beabsichtigt einen neuen Handyvertrag bei einem Mobilfunkanbieter abzuschließen, habt ihr euch bestimmt schon einmal die Frage gestellt: Welchen Handytarif sollte ich nehmen? Doch das ist gar nicht so schwer. Denn ein Handytarif ist im Grunde nichts Anderes als das Leistungspakt eures Handyvertrages. Dieses sollte im besten Falle perfekt auf eure Bedürfnisse und Wünsche abgestimmt sein, um auch alle Optionen, wie Telefonie, Internet und SMS-Versendung komplett ausschöpfen zu können. Wenn ihr zum Beispiel auch einen Handytarif für eine gewerbliche Nutzung auswählen wollt, solltet ihr auf einen Tarif mit viel Datenvolumen achten. Am besten eignen sich für Selbstständige und Viel-Surfer spezielle Allnet Flat Tarife, bei denen ihr monatlich nur eine Grundgebühr bezahlen müsst. Alle anderen Leistungen, wie Telefonie, Internet und SMS-Versand sind hierbei in einer Flatrate inbegriffen und verursachen bis zu dem vertraglich festgelegten Limit auch keine weiteren Kosten. Damit ihr einen besseren Einblick in das Themengebiet „Handytarif“ bekommen könnt, hat marketinggrabbing.de einmal alles Wissenswerte hierzu für euch zusammengefasst. Erhalten Sie einfach die entsprechenden Informationen bei unserem Portal, das Ihnen unter marketinggrabbing.de praktisch rund um die Uhr zur Verfügung steht.

    Was haben marketinggrabbing.de und Handytarife gemein?

    Was genau marketinggrabbing.de und das Thema rund um Handytarife gemeinsam haben, ist gar nicht so leicht zu erklären, wir machen es trotzdem. Das bereits seit einigen Jahren existierende Portal hatte sich zunächst auf die Bereitstellung hochwertige Marketinginhalte spezialisiert. Das Gründungsdatum liegt bereits viele Jahre zurück, das Thema Marketing ist aber heute noch aktuell in jeder Hinsicht. Auch im Mobilfunkbereich setzen unzählige Anbieter auf verschiedene Werbeinstrumente, um auf dem hart umkämpften Markt erfolgreich zu sein. Das gilt für viele Anbieter, ebenso in Deutschland wie auch im Ausland. Wir als Marketingexperten kennen uns natürlich exzellent aus mit solchen Instrumenten, allerdings haben wir vor geraumer Zeit beschlossen, umzudenken und uns mehr den Wünschen unserer Besucher zu beugen. In einer eigens dafür durchgeführten Umfrage wurde deutlich, dass sich viele Menschen und Online-User einen Marketingratgeber für Handytarife und Ähnliches wünschen. Dadurch ist auch die Idee entstanden, aus diesem Portal einen reinen Blog zu machen.

    Online oder offline Handytarife finden?

    Grundsätzlich stehen euch zwei Möglichkeiten zur Auswahl eines geeigneten Handytarifes zu finden. Ihr könnt zum einen den idealen Tarif in einer Filiale eines Mobilfunkanbieters direkt auswählen. Und zum anderen könnt ihr einen optimalen Handytarif auch im Internet auf Handytarifevergleich.de bekommen. Beide Optionen haben jedoch ihre eigenen Vorteile und auch Nachteile, welche ihr in jedem Fall berücksichtigen solltet. Zum Beispiel solltet ihr bei einer direkten Auswahl des Tarifs in einer Filiale bedenken, dass die Tarife meist teurer und nicht so flexibel sind als die Angebote im Internet. Somit habt ihr bei den Handytarifen im Internet einen wesentlich größeren Spielraum, was Vergünstigungen oder auch nützliche Extras angeht. Zudem müsst ihr bei der Suche nach einem geeigneten Handytarif nicht im Geschäft bei einer Schlange anstehen und kostbare Zeit verschwenden. Mit nur ein paar Klicks könnt ihr einfach im Netz den idealen Tarif eures gewünschten Anbieters auswählen und nach kurzer Zeit Freude haben an dem kompletten Leistungsspektrum.

    Welche Leistungen sollten inklusive sein?

    Natürlich sollte auch ein Handytarif heutzutage aufgrund der ganzen technischen Neuheiten wesentlich mehr können, als noch vor zehn Jahren. Somit sollte bei den aktuellen Handytarifen, insbesondere bei den Allnet Tarifen, eine Telefonie-Flatrate in alle deutschen Netze, eine Internet-Flatrate und auch eine SMS-Flatrate in der Grundgebühr inkludiert sein. Die neueren Tarife haben zudem auch eine gesonderte Flatrate für eine Auslands-Nutzung im Angebot. Streaming-Dienste, wie beispielsweise Deezer, können zudem wahlweise dazu gebucht und in den ersten Monaten kostenlos genutzt werden. Somit könnt ihr bei einem Handytarif immer ein passendes Leistungsangebot erhalten, welches zu euch passt.