Auto kaufen - Leasing oder Finanzierung?

Neuer Nissan durch AutofinanzierungDie Frage Leasing oder Finanzierung beschäftigt viele Interessenten bei einem Neuwagenkauf. Bei diesen Fragen gibt es eine Reihe von Kriterien. Dabei steht natürlich der Preis an erster Stelle. Dieser Aspekt für bei einem Autokauf von einer entscheidenden Bedeutung.

Vorteile von Leasing

Bei einer Leasing-Lösung ist gerade der Vorteil, dass kein Eigenkapital erforderlich ist oder dass keine Kosten für die Finanzierung entstehen. Hier gibt es viele Hersteller, die das Auto direkt bis vor die Haustür liefern und vom Hersteller wird die volle Garantie übernommen. Nach Ablauf der Vertragsdauer wird das Fahrzeug wieder zurückgegeben und es besteht dann für den Leasingnehmer die Möglichkeit, ein neues aktuelles Fahrtzeug zu leasen. Auch das Restwertrisiko trägt der Leasinggeber.

Zusätzlich besteht die Möglichkeit, wenn ein Leasing-Fahrzeug als Firmenwagen verwendet wird, das diese Leasingraten auch steuerlich absetzbar sind. Bei der privaten Nutzung des Firmenfahrzeuges gibt es die gesetzliche 1-Prozent-Regelung, wenn kein Fahrtenbuch geführt wird.

Die Unterschiede gegenüber dem Leasing beispielsweise einer Autofinanzierung online

Leasing eines AutosEiner der Vorteile liegt darin, dass das Auto in den Besitz übergeht. Auch sollte es klar sind, dass die Gesamtkosten für das Fahrzeug im Unterschied zum Leasing bei der Finanzierung nicht nur die reine Nutzung, sondern auch der Erwerb des Fahrzeuges mit beinhalten.

Dabei gibt es im Internet unter der Rubrik Kreditvergleich gratis eine Vielzahl von Angebotsmöglichkeiten der Autofinanzierung. Hierbei sollte man auch den dort mehrfach vorhandenen Kleinkredite Vergleich sich zu Rate ziehen, um einen Überblick für die Kredit-Vergleich Angebote zu bekommen.

Die Vorteile einer Autofinanzierung liegen eindeutig darin, dass der Fahrzeugnutzer auch Besitzer des Fahrzeuges ist, aber die Gesamtkosten aufgrund des Erwerbs des Fahrzeuges anders zu bewerten sind, als beim Leasing.

Eine Möglichkeit der Autofinanzierung – die sog. 3-Wege-Fnanzierung

Diese Möglichkeit ist, wie andere Autofinanzierungsmöglichkeiten, zunächst ein Ratenkauf. Auch solche Angebote findet man beim Kredit Vergleich. Im Gegensatz zum normalen Ratenkauf wird hier über die Laufzeit hinweg nicht vollständig, sondern nur teilweise abbezahlt. Als Beispiel hierzu kann man einen Betrag von einer Kredithöhe von 10.000 Euro anführen, von dem jedoch nur 5.000 Euro getilgt werden und am Laufzeitende noch 5.000 Euro offen sind. Diese Schlussbetrag wird dann in einer großen Schlussrate beglichen. Der Name der 3-Wege-Finanzierung stammt von den 3 Stufen der Bezahlung, und zwar die Anzahlung beim Kauf, die Tilgung während der Laufzeit des Kredites und schließlich die Schlussrate.